Stefan Schlegel Race Across Amerika
Stefan Schlegel: Rückschläge wegstecken und Träume leben
2. Sep 2018
Torsten Pretzsch: Wie du mit Strava aus dem Quark kommst
Torsten Pretzsch: Wie du mit Strava aus dem Quark kommst
16. Sep 2018
weiter

Notfallplan für Rückschläge

Notfallplan für Rückschläge

Episode #048

„Komm aus dem Quark!“ ist die liebgemeinte Aufforderung, deine alten Bewegungs- und Ernährungsgewohnheiten zu überdenken und ggf. dich von einigen zu verabschieden. Auf dem Weg aus dem Quark und zu mehr natürlicher Bewegungslust und Gesundheit wird wahrscheinlich Rückschläge geben. Sorry, diese Wahrheit will ich dir nicht verschweigen. Ich möchte dir aber einen Notfallplan an die Hand geben.

 

Letzte Woche habe ich mit Stefan Schlegel, dem Ultrarennradfahrer, gesprochen. Stefan lebte für seinen Traum als erster deutscher Solofahrer das Race Across America zu gewinnen. Der Traum wurde durch einen Rückschlag zerbrochen. Wie er mit diesem Rückschlag umgegangen ist und das Träumen nicht verlernt hat, hörst du in Episode 47.

 

Heute geht es um Rückschläge aus einer anderen Perspektive. Ich möchte mit dir meinen 3-Punkte-Notfallplan teilen.

 

Als Beispiel für einen Rückschlag nehme ich etwas, was wir alle schon mal erlebt haben: Die Zuckersucht. Die Abhängigkeit vom süßen Gift in den Griff bekommen.

 

Beim #PodcastWalk kannst du Schritte sammeln und mehr dazu hören. Hier in Kurzfassung der 3-Punkte-Nofallplan:

  • Perspektivenwechsel. Setze die Dinge in die richtige Perspektive. Wenn du dir die Situation mal genau anschaust, dann ist sie vielleicht gar nicht soooo schlimm, wie du es dir ständig einredest. Du hast immerhin 6 Tage vorher zuckerfrei oder zuckerreduziert gelebt. Hast erste positive Veränderungen genossen und dich blendend gefühlt. Was ist jetzt so schlimm, dass ein Tag nicht so toll lief? Abhaken & weitermachen!

 

  • Finde das Positive. Untersuche die Situation und finde das Positive in ihr. Das hört sich paradox an, aber du wirst feststellen, wenn du nur fest genug danach suchst, wirst du etwas Positives in der Situation finden! Im Beispiel: Die 3 Stücke Kuchen haben dir einen Energiekick gegeben, so dass du am nächsten Tag eine besonders tolle Trainingseinheit aufs Parkett legst. Oder die Schoki und den Wein hast du mit einem oder mehreren besonderen Menschen in geselliger Atmosphäre genossen. Hast  dich dabei wohlgefühlt und deine sozialen Kontakte gepflegt. Alles bestens.

 

  • Lerne daraus. Lerne aus dem Ereignis. Was willst du nächstes mal anders machen? Welche neuen Einsichten hast du gewonnen? Vielleicht bist du endlich dem Mechanismus auf die Schliche gekommen, warum dich der Zucker wieder in den Bann gezogen hat. Vielleicht war es Stress, Einsamkeit, Belohnungsessen oder du hast einen Nährstoffmangel und dein Körper attakiert dich ständig mit Heißhungeratacken denen du nicht immer standhalten kannst.

 

Nährstoffmangel bei Heißhungerattacken

 

Ein möglicher Närhstoffmangel bei ständigen Heißhungerattacken auf Schokolade kann ein Mangnesiummangel sein. Lass dein Magnesiumwert mal messen, wenn er nicht mindestens 19 mg/l ist dann empfehle ich dir Magnesium aufzufüllen. Aber bitte nicht mit irgendeiner Brausetablette die dir in die Hände fällt. Bei der Magnesiumsupplementierung gibt es verschiedenen Magnesiumsalze (Magnesiumcitrat, Magnseiumcarbonat, Magnesiumoxid,…). Jede Magnesiumverbindung ist unter den natürlich schwankenden pH-Wert im Darmtrakt unterschiedlich gut löslich.

Ich nehme zur Zeit das Magnesium Siebensalz von Biogena. Dort sind 7 Magnesiumsalze enthalten die alle bei unterschiedlichen Bedingenden / pH-Werten vom Darm aufgenommen werden. Je nach Nahrungsmittel, Medikamenteinnahme, bakterielle Besiedelung des Darms und individuellen Vorgaben ist der pH-Wert im Verdauungstrakt unterschiedlich. Da hilft auch nicht zu messen, denn der Wert kann sich täglich verändern. Bei dem Siebensalz sind verschiedenen Magnesiumsalze enthalten die alle in unterschiedlichen Milieus vom Körper aufgenommen werden. So kommt auf jeden Fall etwas an. Verlässt man sich z.B. nur auf Mangesiumoxid, das sehr viel Magnesium liefert, das aber nur bei einem sauren pH-Wert gut löslich ist, kommt nichts in der Zelle an wenn das Milieu basisch ist.

 

Das Biogena Siebensalz bekommst du hier oder bei mit zusammen mit einem Ernährungscoaching. Wenn du bei der Biogena Onlinebestellung meinen Namen bei „Berater“ einträgst, bekomme ich eine kleine Provision. Dankeschön!

 

Rückschläge sind keine Schande. Sie bergen die größte Chance für deine Entwicklung!

 

Und am Ende zählt nur der Mut weiterzumachen! 

happy training 😅

Deine Sina Willmann

 

SHOWNOTES:

Webseite: https://sinawillmann.de
Mit mir arbeiten: https://sinawillmann.de/angebot
Kontakt: https://sinawillmann.de/kontakt/
iTunes: http://apple.co/2xSn75t
Android: http://bit.ly/2iWAzme
kommentiere auf Facebook: http://bit.ly/2h0vsgz
kommentiere auf Instagram: http://bit.ly/2zuwYmu

 

Top

Um dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen, nutze ich Cookies. Mit der Bestätigung auf OK stimmst du diesen Einstellungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen